BRBZ-Kongress

Der Bundesverband der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ) ist Ausrichter des BRBZ-Rechtsberatungskongresses zur betrieblichen Altersversorgung. Führende Juristen und bAV- Experten sprechen über aktuelle Berufsrechtsfragen und Fachthemen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung: Der Kongress zeigt anhand praxisnaher und wissenschaftlicher Vorträge und Gesprächsrunden auf, warum die betriebliche Altersversorgung ein unabdingbares Beratungsfeld für die qualifizierte Rechts-, Steuer- und Finanzberatung ist, welche aktuellen Fachthemen die betriebliche Altersversorgung gegenwärtig aus zivil-, arbeits-, steuer- und bilanzrechtlicher Sicht tangieren, welche Anforderungen an Produktlösungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung zu stellen sind und welche rechtlichen Vorbehalte an die rechtssichere Beratung – unter Beachtung der aktuellen Rechtsgrundlagen – im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und von Zeitwertkontenlösungen gestellt werden.



Darüber hinaus wird das durch den BRBZ entwickelte Kooperationsmodell vorgestellt, durch das sich – unter Beachtung der zuvor genannten Themenkomplexe – ein erfolgreiches und rechtssicheres Arbeiten innerhalb der Aufgabengebiete der bAV und der Zeitwertkonten gewährleisten lässt.

Das Grundprinzip des Kooperationsmodells beruht auf einer strikten Kompetenzverteilung. Diese wird dadurch erreicht, dass die Erbringung der Dienstleistung über ein professionelles Netzwerk erfolgt, in dem die unterschiedlichen Aufgabenstellungen den unterschiedlichen Know-how-Trägern zugewiesen werden.

brbz-kongress2015

Zusätzliche Informationen