Leitung

uckermann190

Sebastian Uckermann
Leiter KENSTON Unternehmensgruppe

Herr Uckermann, gerichtlich zugelassener Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung, ist – neben seinen Tätigkeiten für die KENSTON Unternehmensgruppe – 1. Vorsitzender des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ).

Darüber hinaus ist Herr Uckermann Autor zahlreicher wissenschaftlicher und praktischer Fachpublikation auf den Gebieten der betrieblichen Altersversorgung und Vergütung sowie Herausgeber eines Standardkommentars zur betrieblichen Altersversorgung im Beck-Verlag.

Herr Uckermann ist zudem in diesen Themenbereichen als anerkannter Fachdozent für die rechts-, unternehmens- und steuerberatenden Berufe tätig.

 

Patrick Drees

Patrick Drees
Leiter Administration 
KENSTON Unternehmensgruppe

Patrick Drees, studierter Betriebswirt, ist neben seinen Tätigkeiten für die KENSTON Unternehmensgruppe – Mitglied im Kuratorium des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ).

Herr Drees verfügt dabei über langjährige Erfahrung in der Administration und Organisation von Unternehmensabläufen. Herr Drees wechselte nach diversen Stationen bei einer namhaften deutschen Versicherungsgesellschaft im Jahre 2012 zur KENSTON Unternehmensgruppe.

       

stratmann190

Jan Stratmann
Leiter Aktuariat
KENSTON Unternehmensgruppe

Jan Stratmann, Diplom-Mathematiker, Aktuar (DAV) und IVS-Sachverständiger, ist – neben seinen Tätigkeiten für die KENSTON Unternehmensgruppe – Mitglied im Kuratorium des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ).

Herr Stratmann verfügt über mehr als 15 Jahre Berufs-, Führungs- und Umsetzungserfahrung im Bereich der versicherungsmathematischen bzw. aktuariellen Betreuung von nationalen und internationalen Firmenkundenmandaten.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Jan Stratmann liegen neben der versicherungsmathematischen Gutachtertätigkeit vor allem in den aktuariellen Tätigkeiten für Pensions- und Sterbekassen. Zu diesen Tätigkeiten zählen u. a.: Unterstützung hinsichtlich der Jahresabschlussarbeiten, Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten zur Vermögenslage, Überschussanalyse (ggf. mit Vorschlägen zur Überschussverteilung), ggf. Überarbeitung bestehender oder Erstellung neuer technischer Geschäftspläne.

Herr Stratmann ist zudem in diesen Themenbereichen als anerkannter Fachdozent tätig.

 

Hakan-Takil-190

Hakan Takil
Leiter Entgelt und Mathematik 
KENSTON Unternehmensgruppe

Hakan Takil, Diplom-Mathematiker, ist – neben seinen Tätigkeiten für die KENSTON Unternehmensgruppe – Mitglied im Kuratorium des Bundesverbandes der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ).

Herr Takil verfügt über mehr als 15 Jahre Berufs-, Führungs- und Umsetzungserfahrung im Bereich der versicherungsmathematischen bzw. aktuariellen Betreuung von nationalen und internationalen Firmenkundenmandaten. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Hakan Takil liegen neben der versicherungsmathematischen Gutachtertätigkeit vor allem in den aktuariellen Tätigkeiten für Pensions- und Sterbekassen. Darüber hinaus betreut Herr Takil Unternehmen sowie Pensions- und Sterbekassen bei der Implementierung, Umsetzung und Optimierung von Entgelt- sowie Rentenabrechnungsprozessen.

Herr Takil ist zudem in diesen Themenbereichen als anerkannter Fachdozent tätig.

 

Eric-Zimmermann-s

Eric Zimmermann
Leiter Partnerbetreuung
KENSTON Unternehmensgruppe

Herr Zimmermann, seit 2010 zugelassener Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei, ist spezialisiert auf die Beratung und Vertretung von Einzel- und Firmenmandaten in sämtlichen Fragen des Versicherungsrechts. Zudem verfügt Herr Zimmermann über langjährige Berufs-, Führungs- und Umsetzungserfahrung im Bereich der Rechts- und Unternehmensberatung zur betrieblichen Altersversorgung von nationalen und internationalen Firmenkundenmandaten.

Herr Zimmermann studierte Rechtswissenschaften an der FU Berlin und absolvierte sein Referendariat am Brandenburgischen Oberlandesgericht. Herr Zimmermann ist – neben seiner Anwaltstätigkeit sowie seiner Tätigkeit für die KENSTON Unternehmensgruppe – Mitglied im Kuratorium des Bundesverbands der Rechtsberater für betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten e.V. (BRBZ) und in der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im „Deutschen Anwaltverein“ (DAV).

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen